Agil arbeiten bei eBazaaris

Das Frühjahr 2020 brachte eine weltweite Zäsur mit sich. Die Corona-Pandemie hob weltweit Sozial- und Wirtschaftsstrukturen aus den Angeln und stellte hunderttausende Unternehmen vor neue Herausforderungen. Gewinner passten sich den neuen Bedingungen an und entwickelten sich auf innovative Weise weiter.

Auch für uns zeichneten sich sehr schnell Folgen ab: Viele Kunden waren quasi über Nacht auf ein funktionierendes Marktplatz-Geschäft angewiesen. Folglich stellte sich die Frage: Wie können wir schlagartig gestiegenen Anforderungen wie auch ungewohnt hoher Nachfrage nach unseren Leistungen langfristig erfolgreich begegnen? 

Antwort: Digital, Remote und Agil! 

Digital und Remote: schnell erledigt

Digital unterwegs waren wir bereits seit Gründung: wesentliche Prozesse sind digital dokumentiert. Cloud-Technologien, Messenger-Kommunikation, Wikis und Video-Leitfäden liegen quasi in unserer DNA. 

Auch ein unregelmäßiges remote Arbeiten war längst etabliert. Waren allerdings vor der Pandemie die meisten Teammitglieder ein bis maximal zwei Tage/Woche nicht im Büro, entwickelten wir uns ab März 2020 für mehrere Wochen zu einer Remote-Only-Organisation. Heute unterscheiden wir nicht mehr zwischen Remote und Büro - wir einigen uns einfach darauf, dass alle an dem Ort arbeiten, wo sie sich am wohlsten fühlen und die besten Ergebnisse beisteuern. Wenn auch unsere Spezis (4 Monate remote arbeiten in Spanien, 6 Monate auf Bali...) bereits Legendenstatus erreicht haben, versuchen wir uns nach Möglichkeit zweimal wöchentlich zum gemeinsamen Arbeiten, für Workshops, Onboarding neuer Teammitglieder etc. im Büro zu treffen.   
 

Agil arbeiten: Vom großen Vorbild zum eigenen Modell

Wie agiles arbeiten vorbildlich funktionieren kann, sehen wir bei global agierenden Marken wie Apple, Netflix oder Spotify. Diese Unternehmen hatten das Konzept einer agilen Unternehmensstruktur bereits vor - und unabhängig von der Pandemie verinnerlicht. Jetzt nutzt auch eBazaaris ein daran angelehntes Konzept, um eine fach- und wertorientierte Organisation zu schaffen.

Warum eine Umstrukturierung?

In einem jungen Startup können und sollten Rollen nicht klar definiert sein, da alle gemeinsam anpacken. Wenn man wächst ist dieses Modell jedoch nicht haltbar und führt zu Stress und Konflikten. Die Teammitglieder sind sich ihrer Rolle nicht sicher, Aktivitäten werden doppelt ausgeführt oder noch schlimmer gar nicht. 

Die “Lösung” in diesen Fällen besteht in der Regel darin, dass dann einer oder wenige alles “Entscheiden”. Traditionelle Organisationen haben eine "Wasserfall"-Hierarchie. Der "Chef" steht an der Spitze einer Pyramide. Diese Hierarchie ist statisch, hemmt die Kreativität und verlangsamt die Entscheidungsfindung und Innovation. Da sie in ihren festgelegten Rollen gefangen sind, will niemand mit seinen Vorschlägen, die dem Unternehmen zugute kommen könnten, für Aufruhr sorgen. Das ist auch zeitlich nicht gut, denn am Ende werden diese “Entscheider” dann zum Flaschenhals und die Moral aller Kollegen und das Geschäft leiden darunter. Die Organisation verliert in Gänze an Geschwindigkeit und wird träge.

In agilen Organisationen wiederum hat jeder ein gemeinsames Ziel, das auf seinen Talenten, Fähigkeiten und Erfahrungen basiert und nicht “nur” auf der Position. Mit Agilität baut ein Unternehmen eine stabile Basis auf, die es ihm ermöglicht, sich schneller und effizienter als zuvor an neue Gegebenheiten anzupassen und weiterzuentwickeln.

Dabei teilt ein Unternehmen seine Mitarbeiter in kleine Teams auf, die jeweils für einen Teil des Betriebs und der Entwicklung des Unternehmens zuständig sind. Die Team-Kategorien erhalten bestimmte Namen z.B. 

  • Bereiche (auch Chapters, Business-Lines, ...)

  • Squads (auch bekannt als Scrums, Crews, Parties, Units, ...)
  • Stämme (auch bekannt als Tibes, ...)
     

Hier findest du hier noch weitere Informationen wie es die “Großen” so machen:

eBazaaris? Mission, Vision und Werte

Grundlage für eine agile Unternehmensstruktur ist eine klare Vision und Mission, die regelmäßig mit allen Kollegen überprüft, diskutiert und gegebenenfalls angepasst wird. 

  • Vision: eBazaaris ist ein technologiegestützter E-Commerce Anbieter, der Expertise, Dienstleistungen und Infrastruktur bereitstellt, um Markenhersteller zu befähigen, auf internationalen Marktplätzen nachhaltig und skalierbar zu wachsen.

  • Mission: Wir wollen Markenhersteller dazu befähigen nachhaltiges Wachstum auf allen relevanten E-Commerce Marktplätzen in Europa zu generieren.

Darüber hinaus ist es sehr wichtig gemeinsame Werte zu definieren und zu etablieren. Diese findest du zum Beispiel auf der Hauptseite des Karriere-Bereichs.

Überblick über die agile Struktur von eBazaaris

Egal, ob als Kunde oder neuer möglicher Kollege. Ein Überblick über unsere agile Struktur gibt Dir einen Einblick wie wir gemeinsam erfolgreich sein wollen.

Grundlage unserer Struktur sind Squads. Ein Squad ist ein autonom arbeitendes Team von 8-10 Mitgliedern innerhalb von eBazaaris, das eigenständig eine definierte Teilaufgabe zu lösen oder konstant zu verbessern hat, vom Konzept bis zur Realisierung. Unsere Kollegen gehören auch durchaus mal mehreren Squads an - so wie es zur Interessenlage passt. Jedes Squad hat außerdem einen “Squad Lead”. Anders als beim klassischen “Abteilungsleiter” übernimmt dieser jedoch eher die Rolle eines Coaches und Moderators. Squads werden bei uns thematisch ggf. noch in Bereiche gegliedert. Insbesondere dann, wenn ein Squad zu groß wird.

Unser Team spannt sich aktuell über 9 Squads in 6 Bereichen.

  • New Business: Dieser Bereich verantwortet Themen wie z.B. Sales und Marketing und besteht aktuell aus einem gleichnamigen Squad (Bereich und Squad)

  • Account Management - European Marketplace Solutions: Verantwortet Kunden aus allen Branchen (Bereich und Squad)

  • Account Management - Amazon Pharma: Verantwortet alle Pharma- und Healthcare- Kunden (Bereich und Squad)

  • Marketplace Management: Stellt die Einrichtung und den Betrieb auf allen Marktplätzen sicher und umfasst aktuell 3 Squads: Advertising, Content und Marketplace Operations

  • Operations: Stellt den Betrieb und die Weiterentwicklung der Prozesse eines Händlers sicher und umfasst aktuell 2 Squads: Logistik und Tech/BI

  • Central Services: Verantwortet vor allem die Bereiche HR und Finance (Bereich und Squad)


Darüber hinaus haben wir zwei Coaches die mit Squads an Projekten arbeiten und Squad Lead coachen ein Team mit Erfahrung (nicht über Hierarchie zu leiten).

"Last but not least" - georgisches Flair 

Als weitere und letzte Instanz haben wir noch 4 Tamadas. Ein Tamada nennt man in Georgien einen Zeremonienmeister, der während einer Supra (einem georgischen Bankett) alle Gäste zusammenbringt.

Seitdem eBazaaris eine Remote-Organisation ist, ist für uns gerade diese Zusammenführung immer eine herausfordernde Aufgabe. Daher ist es wichtig, dass jeder Kollege einen vertrauenswürdigen und verantwortungsbewussten Tamada hat, der Kollegen in einer Region zu einem Treffen einlädt.

Wir haben deshalb jeweils zwei Tamadas in Deutschland und Georgien gewählt, die neben Ihrer Funktion im Squad oder als Suqadlead dafür sorgen, dass man auch abseits der Arbeit zusammenwächst. Ob durch ein gemeinsames Abendessen, Online-Games, Treffen im Rahmen regionaler Event-Highlights oder sogar gemeinsame sportliche Aktivitäten (Halb-Marathon!!).

 


Die Zukunft ist agil und großartig

Wenn eine agile Unternehmensstruktur erfolgreich umgesetzt wird, werden die Teammitglieder befähigt und motiviert eigenständig und erfolgreich zu arbeiten. Sie treiben die Entwicklung voran und haben einen Anteil am zukünftigen Erfolg des Unternehmens.

Nach über eineinhalb Jahren neuer Unternehmensstruktur können wir das bei eBazaaris nur unterstreichen. Wir freuen uns auch auf die nächsten Weiterentwicklungen, die wir gemeinsam täglich aber auch auf  Offsites gemeinsam erarbeiten.

Wir hoffen Dir einen guten Einblick in unsere Arbeitsweise gegeben zu haben. Falls du Lust hast bei uns zu arbeiten oder mehr über unsere Arbeitsweise erfahren möchtest kontaktiere uns gerne. Wir freuen uns auf deine Nachricht oder Bewerbung.