top of page

Amazon Marketplace: der ultimative Leitfaden zur Erstellung optimierter Inhalte, die Ihren Umsatz steigern

Amazon Marketplace: der ultimative Leitfaden zur Erstellung optimierter Inhalte, die Ihren Umsatz steigern

Der Online-Marktplatz von Amazon hat sich schnell zu einem unverzichtbaren Ort entwickelt, um alles zu vermarkten, von pflanzlichen Medikamenten bis hin zu unabhängigen Modeboutiquen. 

Theoretisch bietet die Website sofortige globale Reichweite - selbst für relativ kleine Unternehmen. Aber, wie jeder Amazon-Veteran bestätigen wird, ist der Wettbewerb um Aufmerksamkeit kein Zuckerschlecken.

 

Aus diesem Grund ist die Verwaltung von Amazon-Inhalten für Unternehmen auf der ganzen Welt zu einer entscheidenden Herausforderung geworden, und viele Unternehmen haben Mühe, auf der eCommerce-Plattform die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Wir von eBazaaris sind bereit, allen Unternehmen mit Amazon-Marketing-Kopfschmerzen zu helfen. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir einen kurzen Leitfaden zur Optimierung von Amazon-Listen zusammengestellt.

Was ist Amazon Listing-Optimierung?

Die Qualität einer Amazon-Produktbeschreibung spielt eine große Rolle bei der Kaufentscheidung der Kunden - eine Tatsache, die oft aus den Augen verloren wird, besonders wenn man Tausende von Angeboten verwaltet.

 

Wenn wir über die Optimierung von Amazon-Angeboten sprechen, meinen wir im Allgemeinen genau das. Die Technik zielt darauf ab, jede einzelne Produktbeschreibung so informativ, genau und verlockend wie möglich zu gestalten und gleichzeitig mit Ihrer Branding-Strategie in Einklang zu bringen.

Darüber hinaus enthalten optimierte Angebote Schlüsselwörter, die zu den Suchalgorithmen von Amazon passen und so zu einem hohen Suchranking beitragen.

Klingt das schwer zu erreichen? Obwohl es durchaus machbar ist, erfordert die Optimierung Ihrer Amazon-Inhalte ein gewisses Fachwissen. Hier sind einige wichtige Punkte, die beim Verkauf auf Amazon zu beachten sind.

Wie Sie Ihr Amazon-Angebot optimieren

1. Stellen Sie sicher, dass die Inserate so zugänglich wie möglich sind

Zunächst einmal müssen Ihre Produkt- oder Kategoriebeschreibungen mit der Art und Weise, wie Kunden auf der Amazon-Plattform surfen, in Einklang gebracht werden. Die Kunden werden wahrscheinlich nicht viel Zeit mit jeder einzelnen Amazon-Produktbeschreibung verbringen. Stattdessen verweilen sie nur sehr kurz und springen zwischen den Angeboten hin und her, bis ihnen etwas ins Auge sticht.

Deshalb muss Ihr Inhalt auf einen Blick verdaulich sein. Aufzählungen, eine klare Sprache und anschauliche Bilder sollten dazu beitragen, dass der Kunde innerhalb von 5-10 Sekunden eine Idee bekommt. Nicht länger.

2. Optimieren Sie jede Auflistung für relevante Schlüsselwörter

Schlüsselwörter sind ein wichtiger Bestandteil bei der Erstellung solider Amazon-Produktseiten. Zum Glück ist es nicht schwer, relevante Begriffe zu finden. Webbasierte Suchen wie Keywordtool.io oder Sonar bieten einfache Schnittstellen und liefern Cluster relevanter Wörter.

Stellen Sie sicher, dass mindestens eines der Top-Keywords in Ihrem Produkttitel enthalten ist, und fügen Sie 4-5 Begriffe in den Abschnitt "Backend-Keywords" des Angebots ein. Dies ist das Kernfeld, auf das sich Amazons Algorithmus bezieht, so dass die Aufnahme von hochwertigen Schlüsselwörtern wesentlich ist, um bei Amazon-Suchen mehr zu erreichen.

 

Ansonsten sollten Sie Schlüsselwörter nur dann einfügen, wenn sie den Text bereichern; füllen Sie die Beschreibungen nicht mit ihnen. Das Ausfüllen mit Schlüsselwörtern kann die Wirksamkeit Ihrer Amazon-Produktbeschreibungen beeinträchtigen.

3. Immer den richtigen Titel wählen

Als Nächstes müssen Sie auf das achten, was die meisten Nutzer als Erstes sehen: Ihren Produkttitel. Es ist eine Kunst, effektive Amazon-Titel zu erstellen, aber im Wesentlichen kann man sie auf ein paar Grundsätze reduzieren.

 

Beginnen Sie mit der Beschreibung der Hauptfunktion des Produkts und fügen Sie dann alle anderen relevanten Eigenschaften hinzu. Denken Sie aber daran, dass Sie nicht mehr als 200 Zeichen verwenden dürfen, also fassen Sie sich kurz.

 

Fügen Sie nach Möglichkeit ein paar Schlüsselwörter ein, achten Sie aber auf einen kohärenten Satzbau. Der Titel muss sich wie eine zusammenhängende Reihe von Informationen lesen, nicht wie ein verbales Durcheinander.

 

Überprüfen Sie zweitens, ob Sie so viele Informationen wie möglich hinzugefügt haben, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Fügen Sie mehrere Beschreibungen hinzu (z. B. Längen, Größen, Gewichte, Farben) und verbinden Sie diese durch Bindestriche (-) oder Verbindungswörter.

 

Achten Sie schließlich darauf, dass der Titel direkt mit Ihrem Hauptbild verbunden ist. Dieser Zusammenhang ist entscheidend, damit der Kunde schnell erkennt, worum es sich bei dem Produkt handelt, und er ist wichtig, um Sie als vertrauenswürdigen Verkäufer zu präsentieren.

4. Schreiben Sie überzeugende, lesbare Produktbeschreibungen

Unser letzter Tipp ist grundlegend. Wenn das Ziel eines Produktangebots darin besteht, eine Konversion zu erreichen (was in fast allen Fällen der Fall sein wird), müssen die Kunden überzeugt werden. Unsere anderen Tipps haben dazu beigetragen, Aufmerksamkeit zu erregen. Jetzt müssen wir es "nach Hause bringen".

 

Hier ist ein flüssiger, relevanter und informationsreicher Text von unschätzbarem Wert. Geben Sie das Alleinstellungsmerkmal jedes Produkts sowie alle seine wichtigsten Eigenschaften an und konzentrieren Sie sich darauf, wie das Produkt dem Leser nützt.

 

Aber seien Sie nicht zu langatmig. Beschreibungen knapp halten!

 

Wenn Sie immer noch unsicher sind, wenden Sie sich an den Amazon Marketplace (und SEO)...

 

All dies ist nicht einfach für Unternehmen, die wenig Erfahrung mit Amazon haben oder denen es an internen Ressourcen für die Erstellung von Texten fehlt. Aber es gibt Lösungen. Mit dem Marktplatz für großartige Inhalte können Sie zum Beispiel problemlos große Mengen gut geschriebener, markenspezifischer Beschreibungen beschaffen. Und unsere Managed Services bieten Ihnen die Möglichkeit, Amazon-optimierte oder SEO-Texte in großem Umfang mit Hilfe unserer internen Content-Experten und unseres professionellen Pools freiberuflicher Autoren zu erstellen.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie vor einer Amazon-Marketing-Herausforderung stehen. Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Kostenfreies Beratungsgespräch vereinbaren

Vereinbaren Sie ein erstes Telefonat, in dem wir Ihre Bedürfnisse und Anforderungen im Marktplatz E-Commerce besprechen. Gerne bereiten wir im Anschluss eine kostenfreie Markenanalyse für Ihre Marken auf.

eBazaaris client logos
bottom of page