top of page

Wie man Produkte auf Amazon höher einstuft: Experten-Tipps

Wie man Produkte auf Amazon höher einstuft: Experten-Tipps

Möchten Sie ein erfolgreicher Verkäufer werden und Ihr Amazon-Ranking verbessern? Dann ist die Beherrschung des amazon-Algorithmus unerlässlich. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie wissen sollten, um sich einen Überblick über den Amazon-Algorithmus zu verschaffen: Was ist er? Wie funktioniert er? und wie Sie die Aufmerksamkeit des Amazon-Algorithmus auf sich ziehen können. Um noch mehr über die Erstellung von Amazon-Inhalten zu erfahren, lesen Sie bitte unseren ultimativen Leitfaden hier.

Einführung

Was bestimmt die Amazon-Rangliste?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie die Magie der Amazon-Suchrankings funktioniert? Alles scheint so schnell und einfach zu sein. Sie geben Schlüsselwörter in die Suche ein, und ein Meer von Produkten breitet sich aus. Nun, Algorithmus A10 erledigt die ganze Arbeit. Was für ein Zeitalter, in dem wir leben!

 

Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass amazon den gleichen Ansatz wie google und yahoo verwendet. Doch Amazon ist eine Shopping-Plattform, die Algorithmen ein wenig anders und vielfältiger macht.

Amazons Produktsuchalgorithmus A10

Haben Sie den A9-Algorithmus erwartet? 


Amazon hat ihn um einige Elemente erweitert und die Version aktualisiert. Das neue Update verlagert den Fokus auf das Käuferverhalten und nicht auf gesponserte Links. Gesponserte Links haben in A10 an Gewicht verloren, während die Verkaufsautorität deutlich an Einfluss gewonnen hat. Wie Google verrät auch Amazon nicht, wie der Algorithmus genau funktioniert. Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass die folgenden Faktoren eine wesentliche Rolle spielen.


Die Vorgängerversion A9 lenkte die Nutzer zu profitableren Produkten. Jetzt drängt A10 die Käufer dazu, nach relevanteren Produkten zu suchen, auch wenn die Entscheidung nicht so profitabel ist. Das Ergebnis ist, dass Amazon nicht empfiehlt, wonach man nach Meinung anderer suchen sollte.

Die wichtigsten Elemente des Amazon A10 Algorithmus

  • Kernbestandteile des Amazon A10 Algorithmus

  • Autorität des Verkäufers

  • Organische Verkäufe

  • Verkaufs-Historie

  • Interne Verkäufe

  • Eindrücke

  • Click-Through-Raten

  • Konversionsrate

  • Offsite-Verkäufe

Was sind die Faktoren, die die Rangfolge der Amazon-Produkte beeinflussen?

Preisgestaltung

Wenn Sie einen höheren Preis als die Konkurrenz angeben, wird das Produkt auf einer niedrigeren Position landen. Amazon leitet Ihre Konversionsrate von der Preisgestaltung ab. So funktioniert es.

Relevanz der Abfrage

Amazon sortiert Ihr Produkt auf der Grundlage relevanter Suchergebnisse. Wie können Sie auf einen Algorithmus hinweisen? 
Verwenden Sie die richtigen Titel, Schlüsselwörter und Beschreibungen.

Qualität des Bildes

Je klarer ein Bild ist, desto besser sieht Ihre Verkaufszukunft aus.

Kundenrezensionen

Amazon bevorzugt Produkte mit einer Bewertung von 4+ und stuft sie höher ein als andere. Es ist wahrscheinlicher, dass die Kunden bei ihnen bleiben, als dass sie die Suche nach 2+ Bewertungen fortsetzen.

Wie kann ich meine Rankings auf Amazon verbessern und wie kann ich das schnell tun?

Wenn wir über die Optimierung von Amazon-Angeboten sprechen, meinen wir Folgendes. Jede Produktbeschreibung:

  • Informativ

  • Genaue

  • Im Einklang mit Ihrer Branding-Strategie

  • Enthält Schlüsselwörter

Klingt das schwer zu erreichen? Obwohl es durchaus machbar ist, erfordert die Optimierung Ihrer Amazon-Inhalte einiges an Fachwissen. Hier sind einige Kernpunkte, an die Sie beim Verkauf auf Amazon denken sollten.

Kombinieren Sie Schlüsselwörter in Ihrem Amazon SEO Inhalt

Nichts ist wichtiger als die richtigen Keywords für die Produktlistenoptimierung. Amazon SEO Keywords unterstützen Sie dabei, relevante Leads zu erreichen. Sie öffnen die Türen für mehr Konversionen und bessere Rankings.

Wie man mit Amazon SEO Keyword-Ideen kommen?

Tools

Relevante Begriffe zu finden, ist keine schwierige Aufgabe.  Keywordtool.io oder Sonar bieten einfache Schnittstellen und liefern Ihnen Cluster von passenden Wörtern.

Analysieren Sie Ihre Mitbewerber

Untersuchen Sie die Angebote Ihrer Konkurrenten. Geben Sie eines Ihrer Hauptkeywords ein und recherchieren Sie die am besten platzierten Produkte.

Schlüsselwörter aus Kundenrezensionen entwickeln

Wenn Sie sich mit den Bewertungen der Kunden befassen, werden Sie feststellen, welche Begriffe potenzielle Käufer bei der Diskussion über das Produkt verwenden. Verwandeln Sie diese in Schlüsselwörter.

Die Amazon Keyword-Mythen zerstören

Do's der Schlüsselwörter

  • Stellen Sie sicher, dass mindestens eines der Top-Keywords in Ihrem Produkttitel enthalten ist

  • Fügen Sie 4-5 Begriffe in den Abschnitt "Backend Keywords" der Auflistung ein

  • Fügen Sie hochwertige Schlüsselwörter ein

  • Trennen Sie die Schlüsselwörter durch Leerzeichen

  • Verwenden Sie alternative Namen, Themen und Begriffe, die mit Ihrem Produkt zusammenhängen, als Schlüsselwörter

  • Bringen Sie die Schlüsselwörter in einen logischen Zusammenhang

  • Behalten Sie die gleiche Version der Groß- und Kleinschreibung, des Abstandes und der Zeichensetzung bei - Mythen

Don'ts der Schlüsselwörter

  • Verwenden Sie keine veralteten Beschreibungen (neu, Jahr, Verkauf)

  • Schreiben Sie nicht subjektiv (ausgezeichnet, hochwertig, gut)

  • Wiederholen Sie nicht die gleichen Informationen

  • Wiederholen Sie die Schlüsselwörter nicht

 

Der richtige Titel - jedes Mal

Als Nächstes müssen Sie auf das achten, was die meisten Nutzer als Erstes sehen - Ihren Produkttitel. Es ist eine Kunst, überzeugende Amazon-Titel zu erstellen, und es läuft auf ein paar Grundsätze hinaus.

  • Beginnen Sie mit der Beschreibung der Hauptfunktion des Produkts und fügen Sie dann alle anderen relevanten Eigenschaften hinzu. Denken Sie daran, dass Sie nicht mehr als 200 Zeichen verwenden dürfen, also fassen Sie sich kurz.

  • Fügen Sie nach Möglichkeit ein paar Schlüsselwörter ein. Achten Sie aber auf einen kohärenten Satzbau. Der Titel muss sich wie eine zusammenhängende Reihe von Informationen lesen, nicht wie ein sprachliches Durcheinander.

  • Prüfen Sie, ob Sie so viele Informationen wie möglich hinzugefügt haben, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Fügen Sie viele Beschreibungen hinzu (Längen, Größen, Gewichte, Farben) 

  • Achten Sie darauf, dass der Titel mit dem Hauptbild in Verbindung steht. Dieser Zusammenhang ist für den Kunden entscheidend, um das Produkt zu erkennen.

Was ist die Formel der SEO-optimierten Produktbeschreibung?

  • Enthalten Sie alle notwendigen Informationen/Merkmale

  • Heben Sie die Vorteile hervor

  • Strukturieren Sie den Text für einen guten Fluss

Amazon Algorithmus bewertet Leistung hoch

Nach der Prüfung von Schlüsselwörtern schätzt amazon die Produktleistung ein. Auf diese Weise entscheidet es über die Kaufwahrscheinlichkeit der Waren und stuft sie ein.

Die Frage ist jedoch: Was sind Leistungsindikatoren?

  • Click-Through-Rate (CTR)= Klicks/Gesamtimpression.

Die Anzahl der Kunden, die auf eine Anzeige klicken, wird durch die Gesamtzahl der Impressionen geteilt.

  • Konversionsrate= Gesamtzahl der Besuche/Verkäufe

Die Anzahl der Besuche geteilt durch die Anzahl der Verkäufe ergibt die Konversionsrate.

  • Verkäufe

Ohne Umsatz gibt es kein Geschäft. Der Algorithmus schaut sich das an, weil er ein schnelles Bild davon zeichnet, wie es Ihrem Geschäft geht.

Wie wirken sich Kundenrezensionen und Bewertungen auf die Leistung aus?

Kundenrezensionen/Bewertungen sind der Schwerpunkt der Leistungsstatistiken. Sie wirken sich auf die CTR, die Konversionsrate und den Umsatz aus. Wie zu erwarten, achtet die Mehrheit der Kunden sehr auf das Feedback. Sie treffen ihre Entscheidungen auf der Grundlage von Erfahrungen aus dem wirklichen Leben.


Je mehr positive Bewertungen Sie haben, desto besser schlafen Sie. Das erhöht die Chancen, Käufe zu tätigen. Sie müssen also einen genauen Blick auf Bewertungen und Beurteilungen werfen.

Wie erhält man Kundenrezensionen?

Rufen Sie die Leute an und bitten Sie sie, die Bewertungen zu hinterlassen. Geben Sie den Käufern das Gefühl, dass sie willkommen sind, ehrliche Bewertungen zu hinterlassen. Geht es nur um eine 5-Sterne-Bewertung? Nein, es wäre hilfreich, wenn Sie gemischte Bewertungen erhalten, aber eine hohe Anzahl von Bewertungen.


Die Leute könnten an der Echtheit der Bewertung zweifeln, denn eine 5-Sterne-Bewertung ist makellos. Bei einer 4+-Bewertung können die Kunden beide Seiten der Medaille sehen.

Beantworten Sie Kundenfragen und Feedback

Geben Sie Ihren Kunden das Gefühl, dass Sie sie wertschätzen, indem Sie auf ihre Kommentare antworten. Ihre Sorgen oder sogar positiven Erfahrungen werden nicht unbemerkt bleiben, denn das Kundenerlebnis ist Ihre Priorität.
Zweitens: Vielleicht stellen sie eine Frage, die Sie in Ihren Beschreibungen nicht beantwortet haben.

Wie kann der Preis für Amazon SEO optimiert werden?

Bevor Sie eine Entscheidung über die Preisgestaltung treffen, sollten Sie sich über die allgemeinen Kosten des Produkts informieren. Erst dann treffen Sie eine Entscheidung. 
Ihr Preis wirkt sich auf das Produktranking aus. Amazon misst Ihren Preis im Vergleich zur Konkurrenz und berechnet die Konversionsrate. Wenn Sie die Preislatte zu hoch ansetzen, wird sich Ihr Produktranking verschlechtern. Bei der großen Auswahl werden sich die Besucher nicht um besonders hohe Preise kümmern.

Welche Rolle spielen hochqualitative Bilder?

Bieten Sie Ihren Kunden hochwertige Bilder. Dies sollte neben der Bereitstellung relevanter Informationen Ihre Priorität sein. Der Amazon-Algorithmus achtet sehr genau auf dieses Detail. 
Amazon kümmert sich um seine Nutzer. Deshalb gibt es eine Zoomfunktion, mit der die Kunden sich die Produkte genau ansehen können. Sie können bis ins kleinste Detail gehen. Wenn ein Besucher also ein Bild von minderer Qualität sieht, kann er davon abgehalten werden, zu konvertieren.

Was sind die minimalen technischen Bildanforderungen von Amazon?

  • TIFF (.tif/.tiff), JPEG (.jpeg/.jpg), GIF (.gif) und PNG (.png) Format

  • Bildpixelabmessungen von mindestens 1000 oder mehr in Höhe oder Breite bevorzugt

  • Farbmodus sRGB oder CMYK

Möchten Sie Ihr Amazon-Ranking verbessern? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Unsere Experten beraten Sie gerne.

Kostenfreies Beratungsgespräch vereinbaren

Vereinbaren Sie ein erstes Telefonat, in dem wir Ihre Bedürfnisse und Anforderungen im Marktplatz E-Commerce besprechen. Gerne bereiten wir im Anschluss eine kostenfreie Markenanalyse für Ihre Marken auf.

eBazaaris client logos
bottom of page